Wöchentliches Star Marine Statusupdate - Week 1

  • Jede Woche wird CIG nun, wie von Chris in seinem Brief angedeutet, einen Statusupdate zum kommenden FPS-Modul liefern.
    Nun ist das erste dieser Statusupdates erschienen in dem das Team über ihren derzeitigen Fortschritt spricht.


    Das Team im Bereich Game Design arbeitet derzeit überwiegend mit dem Feedback das sie aus ihren Playtests gewinnen. Dabei geht es dann um Digne wie z.B. das Balancing, anpassen von Stats der Ausrüstung.
    Auch arbeiten sie weiterhin am Playerfeedback um zu verdeutlichen wenn man z.B. getroffen wird oder verwundet ist. Hier spielt auch das Audio-Team eine Rolle, welches grade auf ein neues System umstellt.


    Im Playtest liegt der Fokus derzeit vermehrt auf den Spielmodus "Team Elimination". Dort könnte man am besten herumexperimentieren. Bislang verlaufen die Tests scheinbar ziemlich gut und das Spiel soll wohl zum ersten mal seit Monaten wirklich Spaß machen.


    Auf der Map Golden Horizon soll es wohl noch einige Probleme geben da man sich dort zu leicht verläuft. Hier arbeitet das Team gerade an verschiedenen Farbgebungen bestimmter Gebiete, damit sich die Spieler besser zurechtfinden und wissen wo sie sich ungefähr aufhalten.


    Das Team welches sich um die Animationen kümmert wird in letzter Zeit wohl vermehrt von Bugs aller art heimgesucht. Sie mussten sich mit größerem Aufwand um das debugging kümmern, welches viel Zeit verschlang, allerdings machten sie in letzter Zeit gute Fortschritte. Über die nächsten Wochen werden sie aber noch viel zu tun haben.


    Die UI-Artist arbeiten weiterhin dabei die einzelnen HUD-Elemente zu implementieren. Jede art von Rüstung soll dabei sein eigenes individuelles HUD bekommen, daher soll es 6 verschiedene HUDs geben. Die Arbeit soll dort bisher ohne Probleme verlaufen.



    Ausführlichere Informationen gibt es hier.